Abgerundetes Rechteck: Unser Verein 

 

 

 


Wenn Ihr das Foto einmal größer sehen, klickt einfach darauf!

Vereinsfoto Februar 2015

 

Unser Verein umfasst derzeit 94 Mitglieder (Stand 30.05.2018). Dies sind 3 Mitglieder mehr als 2014. Davon ist der Großteil der Narren weiblich. Man kann also sagen, der LKC ist ein „Paradies für Männer“. Das jüngste Mitglied des Vereins ist 7 Jahre alt und das Älteste 77 Jahre.

Die Struktur des Vereins setzt sich aus verschiedenen Gruppen zusammen. Vor allem die Tanzgruppen sind sehr zahlreich in unseren Reihen vertreten.

  • Minifunkengarde
    Altersgruppe 7-11 Jahre 14 Mitglieder
    Trainerin: Jennifer Goin (Kontakt über info(at)lkc-info.de)

·         Beschreibung: karneval03Teeniefunkengarde ist jetzt die Funkengarde
Altersgruppe 17-20 Jahre  13 Mitglieder
Trainerin: Luise Jank (Kontakt über info(at)lkc-info.de)

  • Funkengarde ist jetzt die Spreeperlen
    Altersgruppe 28-34 Jahre 10 Mitglieder
    verantwortlich Luise Jank (Kontakt über info(at)lkc-info.de)
  • Tanzgruppen
    Hupfdohlen: 10 Mitglieder im Alter von 48 bis 76 Jahre (zusätzlich 6 Mitglieder des Elferrates), Trainerin Anke Lauschke (Kontakt über info(at)lkc-info.de)
    Zuckagurk`n: 8 Mitglieder im Alter von 32 bis 46 Jahren, Trainerin Yvonne Schwerdtner (Kontakt über info(at)lkc-info.de)
  • Saalpolizei und Männertanzgarde: 10 Mitglieder im Alter von 18 bis 47 Jahren, verantwortlich Mike Noack (Kontakt über info(at)lkc-info.de)
  • Elferrat: 12 Mitglieder im Alter von 48 bis 77 Jahren, verantwortlich Frank Süß (Kontakt über info(at)lkc-info.de)
  • Sonstige 16 Mitglieder (Fördermitglieder, Ehrenmitglieder, aktive Mitglieder mit besonderen Aufgaben) (Kontakt über info(at)lkc-info.de)

(Stand: 30.05.2018)

Die Spreeperlen zeigen ihr Können nicht nur zu den Abendveranstaltungen, sondern auch bei öffentlichen Turnieren auf Landes- und Vereinsebene, sowie zum Spreewaldfest und vielen privaten Veranstaltungen. Die erste Funkentanzgarde mit eigener Trainerin ~Veronika Riemer~ gab es 1980 im Verein. Danach trainierten die ausgebildeten „Coach of Dance and Movement Trainer“ Mandy Heine und Yvonne Schwerdtner. Ab März 2010 trainiert Luise Jank die Funkengarden

Die Mädels der Funkengarde sind als Minifunkengarde in unserem Verein gekommen und haben den karnevalistischen Tanz gelernt. Neben den karnevalistischen Veranstaltungen treten sie auch bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen auf. Luise Jank trainiert die Funkengarde.

Im Jahr 2013 wurde eine neue Minifunkengarde ins Leben gerufen. 15 Mädchen lernen neben dem Tanzen das Eingliedern in ein Team. Weiterhin werden die Mädchen zur körperlichen Motorik von einer ausgebildeten Sportwissenschaftlerin, Jennifer Goin, ehrenamtlich betreut. Neben der sinnvollen Freizeitbeschäftigung werden sie, wie zurzeit die Funkengarde und die Spreeperlem, bei den Karnevalsveranstaltungen, Feste unserer Stadt sowie in der Spreewaldregion ihr Können zeigen.

Die Mädels, welche den Funkenstiefeln entwachsen sind, finden sich zumeist in den Tanzgruppen wieder. Unsere erfahrensten Tänzer sind die „Hupfdohlen“ bzw. Zuckagurk‘n. Man sieht, als Frau hat man in den Reihen des LKC viele Möglichkeiten seinen Tanzneigungen nachzugehen.

Den Männern wird natürlich ebenfalls die Möglichkeit des künstlerischen Ergusses gegeben. Die Männertanzgarde bildet hierbei den Nährboden für manchen John Travolta. Gegründet wurde sie 1992 zum Bayern-Thema. Dort führten sie den allseits bekannten Schuhplattler auf. Seitdem folgten Fernsehauftritte und Pokalgewinne bei Tanzturnieren. In der Männertanzgarde sind Mitglieder der Saalpolizei und des Elferrates

Zu z. B. Familienfeiern und Firmenfeiern können Sie verschiedene Tanzdarbietungen der Tanzgarden buchen. (Kontakt über info(at)lkc-info.de)

Beschreibung: a_karneval04

Alle benannten Gruppen sind für die Umsetzung des Programms verantwortlich. Aber auch aus den Reihen unserer geistigen Führer des „Elfer-Rates“ werden immer wieder sinnvolle und oft selbstkritische Beiträge geliefert.

Für die Sicherheit, Ordnung und Einhaltung von närrischen Gesetzen ist die Saalpolizei zuständig. Einige der Ordnungshüter geben auch in der Männertanzgruppe ihr Bestes.

Wie in jedem Verein gibt es beim LKC auch einen Vorstand, der die Geschicke der Narren über einen Zeitraum von jeweils vier Jahren lenkt. Aus jeder Gruppe wird ein Gruppenvertreter gewählt, der mit dem Vorstand zusammenarbeitet, um möglichst wenig Informationsverluste zu erleiden.

Im Verein sind weiterhin viele Personen engagiert, die nicht direkt einer Gruppe zugeordnet sind, aber dennoch wertvolle Arbeit leisten. So ist die stilvolle Gestaltung unsere Veranstaltungsräume immer wieder eine Herausforderung für geschickte Handwerker, von denen wir gern noch mehr in unserem Verein aufnehmen möchten.

Am 30.05.2018 hat der Verein einen neuen Vorstand gewählt. Thomas Pursche ist als Präsident bestätigt worden. Der ehemalige Geschäftsführer Roland Herrmann wurde als Schatzmeister gewählt. Neue Geschäftsführerin ist Luise Jank. Ronny Noack bleibt weiterhin Programmdirektor. Linda Dittmann wurde für „Neue Medien/Öffentlichkeitsarbeit/ Werbung“ bestätigt. Auch Bettina Schulz, ist für Organisation/Kartenverkauf/ Gaststätten bestätigt worden. Der Verein dankt dem alten Vorstand und wünscht dem neuen Führungsteam ein gutes Händchen und viele kreative Ideen

v.l.n.r (Ronny Noack, Linda Dittmann, Roland Herrmann, Luise Jank, Bettina Schulz, Thomas Pursche)

 

 

 

 

 

 

 

Mit einer Ausstellungseröffnung und einem Stadtforum am 2. Dezember 2015 ab 18.00 Uhr, wurden die wunderbaren Erlebnisse des Festjahres zum 700-jährigen Bestehen noch einmal in Erinnerung gerufen. Die Rückschau sollte auch ein Resümee ziehen, Eindrücke sammeln und eine Auswertung vornehmen. Der LKC hat folgendes Plakat ausgestellt:

zum Vergrößern auf das Bild klicken

Auf unsere Initiative wurde am 19.09.2015 Luise Jank (Trainerin der Teeniefunkengarde) von Brandenburger Minister für Bildung, Jugend und Sport Günter Baaske für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet. Im Lübbenauer Stadtanzeiger vom 10.10.2015 wurde darüber berichtet. Diesen Artikel finden Sie hier.

Am 26.06.2015 feiern wir unseren 50. Geburtstag mit einer Sommerparty. In der Zeitung "Regional spezial" von der Lausitz am Sonntag steht eine Vorschau über die Sommerparty. Diesen Artikel finden Sie hier.

Zum Jahreswechsel wechselten die Eigentümer des Kolosseum Lübbenau. Nach dem ersten Kontakt mit den neuen Eigentümern kann der Karneval in den Räumlichkeiten des Kolosseum Lübbenau voraussichtlich nicht mehr stattfinden. Die Lübbenauer Stadtnachrichten vom 25.04.2015 berichten darüber. Diesen Artikel finden Sie hier.

Am 14.05.2014 hat der Verein einen neuen Vorstand gewählt. Thomas Pursche ist als Präsident bestätigt worden. Julia Wagner wurde als Schatzmeisterin gewählt worden. Neuer Geschäftsführer ist Roland Herrmann. Ronny Noack bleibt weiterhin Programmdirektor. Linda Dittmann wurde für „Neue Medien/Öffentlichkeitsarbeit/Werbung“ gewählt. Die ehemalige Schatzmeisterin Bettina Schulz, die dieses Amt in jüngere Hände geben wollte, ist für Organisation/Kartenverkauf/ Gaststätten gewählt worden. Der Verein dankt dem alten Vorstand und wünscht dem neuen Führungsteam ein gutes Händchen und viele kreative Ideen

v.l.n.r (Thomas Pursche, Bettina Schulz, Ronny Noack, Julia Wagner, Roland Herrmann, Linda Dittmann)

 

 

 

 



Der Lübbenauer Stadtanzeiger vom 13.06.2014 berichtete davon.

Die „Näh-Damen“ der Lübbenau-Brücke e. V. nähten Gelb/Blaue Stoffdekos für das Kolosseum.

Damit wird der Hall im Kolosseum ein wenig genommen. Das Kolosseum schenkte uns diese Stoffdekos.

Vielen herzlichen Dank an das Kolosseum und an die „Näh-Damen“ für die großartige Unterstützung.

Hier ist die Schenkungsurkunde zu sehen à Link

Der Lübbenauer Karneval Club überreichte Bürgermeister Helmut Wenzel zu seinem 50. Geburtstag eine Amtskette (Lausitzer Rundschau vom 29./30./31. Oktober 2011)

Hier ist derArtikel à Link

LKC kauft 2008 neue Narren-Kappen für den Prinzen und den Elferrat.

Beschreibung: 2008Mutze

Nachdem die alten Kappen jahrelang ihre Pflicht getan haben, war es an der Zeit diese durch neue zu ersetzen. Auf dem Bild ist links die neue Kappe des Präsidenten zu sehen und auf der rechten Seite eine Kappe der Elfer-Rats-Mitglieder. Darunter befinden sich die ebenfalls neu erworbenen Fliegen. Die Finanzierung übernahmen die Mitglieder selber.

 

Bericht des Wochenkurriers von der Spende der Sparkasse Niederlausitz vom 28.11.12007

Seit dem 17.05.2006 hat der LKC e.V. eine neue Vorstandszusammensetzung.

In der Wahlversammlung stimmten die Mitglieder des Vereins über einen neuen Vorstand für die nächsten vier Jahre ab. Neben der Verringerung auf sieben Mitglieder gab es bei der Wahl noch eine weitere große Veränderung. Nach 15 Jahren der Tätigkeit als Geschäftsführerin des LKC stand Veronika Riemer für diesen Posten nicht mehr zur Verfügung, sie wird dem Vorstand aber in anderer Tätigkeit weiter erhalten bleiben. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für das Geleistete.

Beschreibung: Vorstand2006Als neuer Geschäftsführer wird Steven Schwerdtner (links) neben dem Präsidenten Thomas Pursche (5.v.l.) und Veronika Riemer (Versorgung 2.v.l.) die Geschicke des Vereins leiten. Den LKC-Vorstand komplettieren Michael Frank (Recht/ Versicherung, 6.v.l.), Mandy Heine (Marketing/ PR), Torsten Schultz (Vereinskoordinator, 3.v.l.) und Schatzmeisterin Bettina Schulz (4.v.l). Allen Vorstandsmitgliedern die herzlichsten Glückwünsche und eine erfolgreiche Amtszeit.

 

Vereinsbild Februar 2006

 

Wenn Ihr das Foto einmal größer sehen, klickt einfach darauf!

Beschreibung: verein_klein